Bedienoberfläche

Ziel war es, dem Benutzer eine nutzerfreundliche Oberfläche zur Verfügung zu stellen. 

  • es werden alle sachgerechten Informationen auf dem Bildschirm dargestellt. Der Bediener erhält alles auf einem Blick und kann sich primär um sein Tagesgeschäft kümmern.
  • die Bedienung est weitgehendst selbsterklärend und bedarf keiner langen Einarbeitungszeit.
  • eine Zoomfunktion ermöglicht die genaue Kontrolle des Fahrzeugunterbodens.
  • optional können die Kennzeichen der Fahrzeuge erkannt und verarbeitet werden.
  • archivierte Fahrzeugbilder können optional mit dem aktuellen Fahzeug auf Veränderungen verglichen werden.